Videos

 

„Woran soll man denn sonst testen? - Moderne Forschungsmethoden ohne Tierversuche“

Immer mehr Forschungseinrichtungen erkennen die Vorteile der tierversuchsfreien Forschung und entwickeln innovative In-vitro-Systeme, um die Auswirkungen von Substanzen auf den menschlichen Organismus zu testen. Selbst komplexe Organsysteme lassen sich im Reagenzglas lebensecht nachahmen.

Länge: 28 Minuten

Veröffentlichung: 2014

Produktion: friendship production im Auftrag von Ärzte gegen Tierversuche e.V.

YouTube Link >>

 

 

Unsinn Tierversuche. Ein animierter Aufklärungsfilm.

Tierversuche werden standardmäßig mit dem zukünftigen Nutzen für den Menschen gerechtfertigt. Bei genauer Betrachtung jedoch wird deutlich, dass die Übertragung der am Tier gefundenen Erkenntnisse auf den Menschen ein unkalkulierbares Risiko darstellt. Denn ein Tier ist kein Mensch.

In dem 6-minütigen Film wird mittels animierter Bilder an Beispielen verständlich erklärt, warum die Ergebnisse für die Anwendung am Menschen unbrauchbar und oft sogar gefährlich sind. Obwohl Tierversuche unermessliches Leid für die Tiere bedeuten, schreckt der Film nicht durch reale Bilder ab, sondern veranschaulicht mittels Animation das Thema auf leichter verdauliche Weise.

Länge: 6 Minuten

Veröffentlichung: 2013

Produktion: enigmation.de im Auftrag von Ärzte gegen Tierversuche e.V.

YouTube Link >>

 

 

Vodcast Tierversuche

Kurzfilme: Viele Themen rund um Tierversuche verständlich und kurz erklärt in 3 Minuten

zum Beispiel

  • Tierversuche für Kosmetikprodukte
  • Tierversuche für Botoxprodukte
  • Tierversuche trotz Tierschutzgesetz

www.vodcast-tierversuche.de

 

 

WIST - Wissenschaftlicher Kongress 2016

Bei dem internationalen Kongress, der 2016 in Köln stattfand, kamen namhafte Wissenschaftler aus aller Welt zu Wort. Alle Vorträge unterstreichen die Notwendigkeit für den Paradigmenwechsel – weg vom Tierversuche, hin zur tierversuchsfreien Forschung. Sieben hochkarätigen Referenten aus dem In- und Ausland erläutern ihre Erkenntnise über die Aussagekraft von Tierversuchen in meist englischsprachigen Vorträgen.

YouTube Link zum Kurzfilm >>

Link zu den einzelnen Vorträgen >>